Home / Der GDM / Fachverband Musikelektronik

Der Fachverband Musikelektronik

Die Leistungen des Fachverbandes Musikelektronik
 
Branchenvertretung
Der Fachverband Musikelektronik spricht regelmäßig mit den entsprechenden Herstellern und Lieferanten sowohl über Fragen, die die vertraglichen Vereinbarungen zwischen den Marktpartnern betreffen, als auch über gemeinsame Aktionen, wie z.B. die gegenseitige Unternehmensberatung.
 
Beratung und Information
Der Fachverband Musikelektronik steht seinen Mitgliedern bei branchenspezifischen und unternehmensbezogenen Fragen beratend zur Seite und vermittelt kompetente Kollegen oder externe Ansprechpartner zu speziellen Fragestellungen wie

- Anschaffung von Warenwirtschaftssystemen,
- Sortimentsgestaltung,
- Neue Technologien und Entwicklungen.
 
Öffentlichkeitsarbeit
Der Fachverband Musikelektronik steht in einem ständigen und intensiven Kontakt zu allen Medien und veranstaltet darüber hinaus verschiedene öffentlichkeitswirksame Aktionen.
 
Ansprechpartner bei Problemen mit Lieferanten
Die guten Kontakte des Fachverbandes Musikelektronik werden genutzt, um sich bei Problemen der Mitglieder mit Lieferanten vermittelnd für diese einzusetzen.
 
Unternehmensberatung

Der Fachverband Musikelektronik hat eine Form der Unternehmensberatung entwickelt, den Mitgliedsfirmen eine gegenseitige Beurteilung von Handels- und Lieferantenfirmen anbietet, um z.B. das äußere Erscheinungsbild eines Geschäftes, die Schaufenstergestaltung, die gesamte Kundenatmosphäre, die Ausstattung und Produktpräsentation, die Sortimentsstruktur und Kompetenz der Mitarbeiter überprüfen zu lassen.
 
Product of the Year
Auf Initiative des FV Musikelektronik werden seit 1997 auf der Jahrestagung des Verbands ausgewählte Produkte der Industrie als "Product of the Year" ausgezeichnet. Neben der Würdigung der Leistung der Lieferanten soll diese Auszeichnung auch der Öffentlichkeitsarbeit dienen. Die Verleihung soll deshalb auch der Presse veröffentlicht werden; weiterhin sollen mit dem Preisträger weitere Marketingmaßnahmen überlegt werden, die zu einer Popularisierung des aktiven Musizierens beitragen.

Die Vorstandsmitglieder des Fachverbandes Musikelektronik:
Frank Steinbrecher, Musik-City, Pforzheim (Vorsitz)
Hans-Jörg André, Musikhaus André, Offenbach
Tim-Oliver Schneider, Musik Sandner, Limburg

Frank Steinbrecher, Vorsitzender des Fachverbandes Musikelektronik
TYPO3