Home / Der GDM / Fachverband Klavier

Der Fachverband Klavier

Die Leistungen des Fachverbandes Klavier
 
Branchenvertretung
Der Fachverband Klavier steht in engem Kontakt zum Bundesverband Klavier (BVK). So bilden die Vorstandsmitglieder des Fachverbands Klavier den Händlerbeirat des BVK: Der Beirat begleitet ständig die Verbandsarbeit der deutschen Klavierindustrie und wird regelmäßig zu allen Mitgliederversammlungen eingeladen. Der Händlerbeirat versteht sich als ein Ratgeber der Industrie unter Beachtung der eigenen Interessenlage. Aus der Zusammenarbeit ist die interne Statistik mit ausgewählten Klavierfachgeschäften entstanden, die einen genauen Überblick über die Entwicklung des Marktes und der Marktstruktur gibt.
 
Beratung und Information
Der Fachverband Klavier steht seinen Mitgliedern bei branchenspezifischen und unternehmensbezogenen Fragen beratend zur Seite und vermittelt kompetente Kollegen oder externe Ansprechpartner zu speziellen Fragestellungen, wie z.B.:

- Ladengestaltung
- Qualifizierung des Personals

In regelmäßigen Abständen stellt der Fachverband Klavier seinen Mitgliedern umfangreiches statistisches Material zur Verfügung, das detailliert über Absatzentwicklung der deutschen Klavierindustrie und Umsätze verschiedener Warengruppen informiert.
 
Öffentlichkeitsarbeit

Der Fachverband steht in einem ständigen Kontakt zu den Medien und veranstaltet darüber hinaus verschiedene öffentlichkeitswirksame Aktionen, die häufig in Kooperation mit dem BVK durchgeführt werden.
 
Ansprechpartner bei Problemen mit Lieferanten
Die guten Kontakte des Fachverbandes Klavier werden genutzt, um sich bei Problemen der Mitglieder mit Lieferanten vermittelnd für diese einzusetzen.
 
Partnerschaftliche Instrumentenfinanzierung
Die "Partnerschaftliche Instrumentenfinanzierung", das gemeinsame Projekt des GDM, des BVK und des Verbands deutscher Musikschulen (VdM) hat eine neue Zusammenarbeit mit Vorbildcharakter begründet. Mit dieser Finanzierungsart werden Musikschulen in die Lage versetzt, dringend benötigte Flügel oder Klaviere bedarfsgerecht anzuschaffen. Dabei steht die Teilnahme an diesem Programm im freien Ermessen jeder einzelnen Musikschule.
 
300 Jahre Klavierbau in Deutschland
Gemeinsam mit dem BVK hat der Fachverband Klavier zum 300. Geburtstag des Klaviers ein Händlerpaket entwickelt. Dieses Paket enthält viele Aktionen, mit denen das Klavier aktiv beworben wird und neue Käuferschichten erschlossen werden können.  

Die Vorstandsmitglieder des Fachverbandes Klavier:
Carl Hirsch, Pianohaus Hirsch, München (Vorsitz)
Frank Eichler, Musik- und Pianohaus Eichler, Kassel
Christa Stollenwerk, Pianohaus am Zoo, Frankfurt
Yvonne Trübger, Pianohaus Trübger, Hamburg

TYPO3