Aktuelles

20.11.17

Volles Haus beim GDM-Notentag 2017

Mit über 30 Teilnehmern aus Notenfachhandel und Musikverlagen war der Notentag des GDM am 19. November in Frankfurt gut besucht. In den Räumen von Grahl & Nicklas war jeder Platz besetzt.

Kein Stuhl war mehr frei: der Notentag 2017 in Frankfurt

Kein Stuhl war mehr frei: der Notentag 2017 in Frankfurt

GDM-Präsident Arthur Knopp begrüßte die Teilnehmer und führte durch den Tag. Am Vormittag diskutierten die anwesenden Notenfachhändler untereinander die aktuelle Situation, die viele Händler vor große Herausforderungen stellt. Vor allem die Konditionspolitik der Musikverlage und deren digitale Angebote, die als Konkurrenz zum Fachhandel betrachtet werden, sorgten für einigen Unmut auf Handelsseite.

Dies wurde dann auch in der gemeinsamen Diskussion zwischen Händler und Musikverlagsvertreter deutlich. Hier wurde ausgiebig über die digitalen Vertriebswege gesprochen. Aber auch Themen wie gemeinsame Marketingmaßnahmen sowie die Musikmesse in Frankfurt standen auf der Tagesordnung. Hier appellierten Händler und Verleger für einen Besuch der Messe, die in Europa einzigartig sei.

 


TYPO3